Im Test: Toggolino Club – Online Lernspiele für Vorschulkinder

Der Toggolino Club von Super RTL bietet über 107 Online Lernspiele für Vorschulkinder von 3 bis 6 Jahren an. Für knapp 90 Euro im Jahresabo lernen Kinder spielerisch Zählen, Rechnen, Lesen, Englische Vokabeln und bereiten sich so auf die Schule vor. Inzwischen können etliche Spiele auch auf Laptops und Tablets gespielt werden. Die Online Lernspiele sind unterwegs und zu Hause nutzbar.

 

Wir haben das Onlineangebot getestet und berichten über unsere Erfahrungen. Was bietet der Toggolino Club für Kinder? Was bietet er für Eltern?

 


Was bietet der Toggolino Club?

Für Kinder:

Vorschulkinder von 3 bis 6 Jahren finden im Toggolino Club Online Lernspiele – aktuell sind es 107 Spiele, monatlich kommen neue dazu. Die Lernspiele sind nach Themenwelten sortiert, deren Hauptcharaktere die Kinder aus dem Toggolino TV von Super RTL kennen. So können Kinder mit Benjamin Blümchen lesen lernen und mit Bob dem Baumeister rechnen üben. Pädagogisch geschickt: Die bekannten Figuren schaffen einen positiven Bezug zu den Lernspielen und machen den Kindern Spaß!

 

Bei jedem Spiel gibt es eine leichte und eine schwere Version – je nach Alter und Fähigkeiten kann das Kind bzw. können die Eltern auswählen. Auch das ist pädagogisch gut gemacht, schafft Anreiz und Entwicklungsmöglichkeit.

 

Jedes Spiel ist vollsynchronisiert. So ist die Handhabung kinderleicht, auch ohne Lesekenntnisse. Positiv ist uns insgesamt die intuitive Steuerung aufgefallen: einfache, eindeutige Symbole, alles gut strukturiert!

 

Für Eltern:

Der Toggolino Club ist absolut sicher und werbefrei, es gibt keine Verlinkungen, keine kinderuntauglichen Inhalte – das erleichtert und beruhigt Eltern. Mit gutem Gewissen die Kinder am Computer oder am Tablet spielen lassen!

 

Die Inhalte der Spiele wirken sowohl kindgerecht als auch pädagogisch tauglich bis wertvoll. Einige Spiele erscheinen uns im Praxistest zwar doch etwas einfach aufgebaut und inhaltlich sehr auf einen Lerninhalt beschränkt zu sein, aber für junge Vorschulkinder durchaus tauglich. Wie lange beispielsweise das bloße Nachmalen von Buchstaben am Computer für Vorschulkinder interessant (und förderlich) ist, bleibt fraglich…

 

Im Toggolino Club gibt es einen passwortgeschützten Elternbereich, in dem Eltern für jedes Kind ein eigenes Profil anlegen können. Zusätzlich gibt es für Eltern Kontrollmöglichkeiten: eingeschränkt werden kann die tägliche Spieldauer und die Uhrzeit, zu der gespielt werden darf. Was aus unserer Sicht (noch) fehlt: eine Möglichkeit für Eltern, die Spiele vorauszuwählen. Die Auswahl der Spiele scheint uns für Vorschulkinder zu groß zu sein – eine Vorauswahl der Eltern könnte die Aufmerksamkeit und Konzentration der Kinder sinnvoll lenken! Keine Frage: die große Anzahl an Spielen, die sogar monatlich aktualisiert werden, ist ein großer Pluspunkt! Langeweile kommt keinesfalls auf!

 

Der Toggolino Club bietet Eltern eine klare Preiskontrolle: im den ersten 14 Tagen kann der Club für 1€ getestet werden, danach wird der Jahresmitgliedschaftsbeitrag von derzeit 89,40 Euro fällig. Zusatzkosten gibt es keine – erfreulich und transparent! Wenn auch insgesamt nicht gerade preisgünstig. Negativ aufgefallen ist uns die Jahresmitgliedschaft. Das ist wenig flexibel, finden wir. Zumal man bei kleinen Kindern nicht sicher sein kann, ob das Interesse von Dauer ist und die Kleinen tatsächlich vom Toggolino Club profitieren. Eine kürzere Mitgliedschaftsdauer, beispielsweise 3 Monate, würde Eltern und ihrem Geldbeutel entgegen kommen!

 

Die große Frage: Lernen Kinder tatsächlich etwas mit dem Toggolino Club?

Das ist schwer zu beantworten. Sicher ist: die Inhalte der Spiele lassen sich klar bestimmten Lerninhalten zuordnen. Abgedeckt werden sollen die Grundfähigkeiten und Lerninhalte: Zählen & Rechnen, Buchstabieren & Lesen, Logisches Denken, Geschichten erzählen, Umgang mit dem Computer & Tablet, Musische Bildung, Körper, Gesundheit & Ernährung, Erweiterung des Wortschatzes, Englischen Vokabeln, Naturphänomene & Umwelt erforschen und verstehen, Probleme lösen, Basteln, Malen, Singen. Das ist eine breite Palette – die ein oder anderen Inhalte lernen Kinder – von Natur aus lernbereit - sicherlich durch die Online Lernspiele. Wie viel und wie viel Relevantes ein Kind nun tatsächlich lernt, ist sicher abhängig von Motivation und Interesse des Kindes und der Begleitung durch die Eltern. Kritisch anmerken müssen wir: die auf der Homepage beschriebenen Ziele des Toggolino Clubs scheinen uns zu hochgegriffen: Förderung der Lernfähigkeit, Vorbereitung auf die Schule, erste Erfahrungen mit Computer und Internet. Das weckt bei den Eltern möglicherweise falsche Erwartungen. Wissenschaftliche Belege zum Lernerfolg des Toggolino Clubs fehlen unseres Wissen nach bislang.

 

Welche Vorteile und welche Nachteile sind uns aufgefallen?

Positiv aufgefallen:

  • große Auswahl an Lernspielen
  • kindgerechte, pädagogisch sinnvolle Inhalte
  • sichere, werbefreie Online Spielewelt
  • Kontrollmöglichkeiten für Eltern
  • flexibel nutzbar: am PC, Laptop und auf dem Tablet, zu Hause und unterwegs, an bis zu fünf Geräten
  • Preise: transparent und ohne versteckte Kosten
  • einfache und intuitive Handhabung für Kinder und Eltern
  • Ausgezeichnet mit dem Erfurter Netcode, einem Gütesiegel für Kindermedien im Netz.

 

Negativ aufgefallen:

  • große Spielauswahl überfordert Vorschulkinder möglicherweise
  • Jahresmitgliedschaft ist unflexibel
  • Ziele des Toggolino Clubs zu hochgegriffen

 

Unsere Bewertung:

Nach unserem ausführlichen Praxistest kommen wir zu dem Ergebnis: der Toggolino Club ist empfehlenswert für Eltern, die sich für ihre Vorschulkinder sinnvolle, pädagogisch wertvolle Online Lernspiele wünschen. Der Toggolino Club bietet den Kindern eine sichere, werbefreie Spielewelt und den Eltern Kontrollmöglichkeiten über Nutzungszeitpunkt und –dauer. Ob neben dem Spaßfaktor durch die Lernspiele des Toggolino Clubs tatsächlich ein nachweislicher Lernerfolg bei den Kindern zu messen ist, müssen Eltern individuell testen.

 

Zur Zeit gibt es die Möglichkeit, den Toggolino Club für 1 Euro 30 Tage lang zu testen.

 

Empfohlen von:

Erfahrungen & Bewertungen zu Handy-Kinder.de - Kinderhandys im Test

Werde unser Fan!



– Anzeige –